Strategie

Food-Industrie: Mit Start-ups wachsen.

Knapp 11 Prozent der deutschen Start-ups arbeiten in der Ernährungs- und Nahrungsmittelbranche. Insgesamt wurden 2019 in Deutschland mehr als 150 Food Start-ups gegründet. Fast 90 % davon generieren Umsätze in den unterschiedlichsten Trendbereichen. Für arrivierte Marken sind sie beachtliche Wettbewerber, die oft genug relevante Marktanteile erobern. Für Verpackungshersteller und Maschinenbauer bieten sie dagegen attraktive Wachstumschancen. […]

Weiterlesen

Raus aus der Wachstumsklemme!

Nachhaltigkeit ist ein echter Wachstumstreiber und Differenzierungsfaktor für die Verpackungsindustrie. Allerdings werden nachhaltige Produktangebote nur erfolgreich sein, wenn das Gesamtpaket aus Produkt und Verpackung nachhaltig ist. Um die sich bietenden Chancen zu nutzen, müssen sich Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit weiter professionalisieren. Das muss strategisch und selektiv geschehen. Nachhaltigkeit funktioniert nicht nach der Gießkannenmethode.   Es […]

Weiterlesen

Steile Kurve bei Rohstoffpreisen. Was kann man tun?

Kunststoff, Metall, Holz, Papier, Glas, Rohöl, Strom: Die Preise für Packstoffe und Energie steigen weiter an und führen zu höheren Produktionskosten, die sich bis zu Verbraucher durchschlagen. Im Ergebnis steht ein Inflationscocktail. Die Gründe für den Preisanstieg sind vielfältig – von Angebot und Nachfrage über wirtschaftliche, demografische und politische Aspekte, Wetter und Inflation bis hin […]

Weiterlesen

Verpackungsmarkt: Gute Aussichten trotz Pandemie

Während die meisten Industrien durch die Corona-Pandemie geschrumpft sind, verzeichnet der Verpackungsmarkt ein jährliches Wachstum von rund 5,5 Prozent. Eine Ausnahme bildet der Verpackungsmaschinenbau. Aber auch hier ist Licht am Ende des Tunnels. Branchen-Knackpunkt bleibt die Versorgungslage bei einigen Roh- und Packstoffen.   Zu den Gründen für das starke Wachstum des Verpackungsmarktes trotz Pandemie und […]

Weiterlesen

Investoren: Geld bekommt nur, wer nachhaltig ist.

Nachhaltigkeit schlägt Wachstum. Immer mehr Kunden und Stakeholder machen Nachhaltigkeit zur Bedingung für Finanzierungen und Investitionen. ESG-Kriterien werden für Investoren bald sogar wichtiger sein, als der Faktor finanzielles Wachstum. Die Verpackungsbranche hat diese Entwicklung noch kaum erkannt. Sie hat gewaltig Nachholbedarf, wenn sie in Zukunft nicht vor trockenen Quellen sitzen will. Und als P.S.: Nachhaltigkeit […]

Weiterlesen

Food-Industrie: Mit den Kleinen wachsen.

Kleine Marken im Bereich Lebensmittel wachsen bis zu 4-mal mehr als die Top-Brands und Private Labels. Insgesamt ist das Wachstum bei den Marken, die nicht zu den Top 60 gehören, am größten. Sie sind anpassungsfähiger, schneller, zielgerichteter, kommunikativer und effizienter. Dazu nutzen Sie Partnerschafts-Ökosysteme. Unsere Empfehlung für die Verpackungsbranche lautet deshalb: Konzentriert euch nicht nur […]

Weiterlesen

Klartext: Alexander Baumgartner im Interview

Es gibt wenige Professionals, die so viele unterschiedliche Segmente der Verpackungsbranche aus der Chefposition großer Unternehmen (z.B. Constantia, Aptar, Mayr Melnhof) und Verbände (z.B. ECMA, EAFA, FPE) betrachtet und gestaltet haben, wie Alexander Baumgartner. Einen exklusiven Einblick in über 30 Jahre Führungs- und Branchenerfahrung durften wir in eineinhalb Stunden mit ihm im Gespräch über Wachstumsthemen […]

Weiterlesen

Maschinenbau

Quo vadis Verpackungsmaschinenbau?

Der Auftragseingang des deutschen Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinenbaus sank im ersten Quartal 2020 um 19 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Diese massive Bewegung hat ihre Gründe. An erster Stelle steht jedoch weniger die Corona-Pandemie als vielmehr die Verunsicherung auf Kundenseite. Die Fragen im Raum: Wohin führt die Reise in Bezug auf die Verpackung der unmittelbaren Zukunft? Bleibt […]

Weiterlesen

E-Commerce

Corona bringt Wandel und Verstetigung im Versandhandel

Die Pandemie wirkt als Treiber des Versand- und Onlinehandels. Der Ruck zum E-Commerce ist unaufhaltsam und wird am Ende auch ökologisch seine Berechtigung finden, auch wenn auf diesem Weg noch einiges zu tun ist. Ungeachtet dessen erleben wir eine Entwicklung, die sich als dauerhaft erweisen wird. Auf längere Sicht wird sie zu einem Strukturwandel im […]

Weiterlesen

Steckt Ihr Unternehmen in der Pubertät

Steckt Ihr Unternehmen in der Pubertät?

Friedrich Glasl und Bernard Lievegoed haben sich bereits seit den 60er Jahren wissenschaftlich mit der Dynamik der Unternehmensentwicklung auseinandergesetzt. Ihre bis heute gültige Erkenntnis: „Unternehmen entwickeln sich wie Menschen und kommen auch in die Pubertät”. Das im folgenden erläuterte Modell zeigt die vier Phasen auf, in denen sich Organisationen demnach entwickeln. Der Entwicklungsstand lässt sich […]

Weiterlesen