Quartalsberichte – erst mit relevanten Marktindikatoren wertvoll

Unternehmen in der Verpackungsindustrie tun sich schwer damit, aktuelle Marktinformationen für ihre Quartalsberichte zu finden. Quartalszahlen sind Geschäftsdaten eines Unternehmens, die vierteljährlich veröffentlicht werden und den Anlegern einen Überblick über das laufende Geschäftsjahr geben.

Neben den eigenen Zahlen und Daten, die noch verhältnismäßig einfach zu erheben sind, sollten die Berichte auch einen Überblick über das Marktumfeld sowie wichtige Veränderungen in der Branche geben.

Am liebsten hätten die Anleger neben den Informationen über das Unternehmen auch genau Daten über den Markt und dessen Entwicklung. Die Schwierigkeit, solche Zahlen zu erheben, ist aber von Branche zu Branche sehr unterschiedlich. Die Automobilbranche ist in Sachen Transparenz ein Paradebeispiel. Über die genauen weltweiten Zulassungszahlen lässt sich relativ einfach der Markt für Automobilhersteller und Zulieferer quartalsweise darstellen.

In der Verpackungsbranche ist dies deutlich komplizierter. Hier ist die Komplexität des Marktes viel höher und die Erhebungsmethoden sind langsamer. Da Verpackungen in allen Branchen zum Einsatz kommen, hängt deren Wachstum auch immer an der Entwicklung zahlreicher Einzelmärkte ab.

Auch sind neue Daten nicht in der Frequenz zu bekommen, wie sie in anderen Branchen zur Verfügung gestellt werden. Hier muss man gegebenenfalls mit eigenen Rechenmodellen die kurzfristigen Veränderungen transparent machen.

B+P Business Consultants kann bei diesen (Viertel-) Jahresberichten den notwendigen Input für das Marktumfeld bereitstellen. In einem aktuellen Projekt wird auch gleich die graphische Umsetzung auf das Kundenlayout übernommen. Der Kunde hat so die Möglichkeit, seine Ressourcen völlig auf die internen Informationen zu konzentrieren und dennoch mit Marktkompetenz und wertvollen Inhalten zu glänzen.

Ansprechpartner: » Sebastian Klaus

0

About BPAdmin

    You May Also Like