Im Experten-Talk mit dem Innovations-Evangelisten Alexander Drees

Alexander Drees

In unserer neuen Podcast-Reihe „Pioniere der Nachhaltigkeit“ führen wir für Sie Expertengespräche mit Leadern aus der gesamten Verpackungswelt. Das Motto der Reihe: Gemeinsam die Verpackungsindustrie revolutionieren! Gast der ersten Folge ist der Marketer und Innovations-Evangelist Alexander Drees. Mehr als 25 Jahre Erfahrung im Management führender FMCG-Marken wie u. a. Maggi, Wagner, Tassimo und Leifheit und eine ausgeprägte Begeisterung für das Thema Innovation machen ihn zum perfekten Gesprächspartner.

 

Ohne Verpackungsinnovationen kann unsere Industrie beim Thema Nachhaltigkeit nicht erfolgreich sein. Sie ist jedoch zum Erfolg verdammt, denn Nachhaltigkeit ist zu einem entscheidenden Differenzierungsmerkmal für Marken geworden. Und genau hier kommt der Verpackung eine Schlüsselrolle zu. Marken müssen Verpackungsinnovationen noch viel konsequenter als bislang vorantreiben und dafür von Anfang an kollaborieren.

Mit diesen Kernaussagen vorab laden wir Sie zum ersten Podcast unserer neuen Reihe „Pioniere der Nachhaltigkeit“ ein. Unter dem Motto „Gemeinsam die Verpackungsindustrie revolutionieren!“ sprechen wir für Sie mit Leadern aus der gesamten Verpackungswelt.

Gast der ersten Folge ist Alexander Drees. Der erfahrene Marketer kann mehr als 25 Jahre Erfahrung im Management führender FMCG-Marken aus dem Food- und Non-Food-Bereich aufweisen. Er hat maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung von Marken wie Maggi, Wagner, Tassimo und Leifheit genommen und bezeichnet sich selbst als Innovations-Evangelist.

Im Fokus des 29-minütigen Expertengesprächs steht die Bedeutung von Innovationen für (globale) Marken im Allgemeinen und die Rolle der Verpackung im Speziellen.

Freuen Sie sich auf scharfe Insights und klare Antworten zu Fragen wie:

  • Welche Bedeutung haben Marken heute und wo liegen die Herausforderungen?
  • Sind Qualität, Innovation und ökologische Nachhaltigkeit nach wie vor die richtigen Dimensionen im Profil einer Marke?
  • Hat Innovation an Bedeutung gewonnen und wo liegen aktuell die konkreten Herausforderungen?
  • Hat die Verpackung weiter an Bedeutung gewonnen und welche Anforderungen muss sie heute primär erfüllen?
  • Woran klemmt es bei den Themen digitale Verpackung und digitale Value Chain?
  • Wie gut funktioniert die Zusammenarbeit in der Wertschöpfungskette der Verpackung im Hinblick auf die Innovationsthemen Nachhaltigkeit und Digitalisierung?

 

Den Podcast können Sie gerne über die folgenden Podcast-Kanäle anhören:

 

Alternativ können Sie das Transcript des Podcasts gerne hier lesen.

    Sie haben Fragen zu diesem Artikel?





    Ihr Ansprechpartner

    Matthias Giebel
    0 30 / 367 524-21
    giebel@bp-consultants.de