Aktuelles

Unser Blog informiert über Trends aus der Verpackungswelt

Herstellung von Kleinauflagen

Service- und Prozessinnovationen machen den Unterschied – auch bei der Herstellung von Kleinauflagen

Nicht jede Produktverpackung wird millionenfach benötigt. Nicht nur im Bereich Kosmetik oder Pharmazie sind oft deutlich kleinere Verpackungs-Stückzahlen gefragt. Produziert und abgepackt werden diese kleineren Aufträge jedoch meist mit Maschinen, die für hohe Volumina entwickelt und optimiert wurden. Im Ergebnis wird oft überproduziert. Der im Vorhinein kalkulierte und akzeptierte Ausschuss übersteigt die letztlich ausgelieferte Ware. […]

Weiterlesen

Plastikrecycling

Rezyklat: Bundesregierung muss als EU-Ratspräsident jetzt Ernst machen

Home-Office und verstärkte Onlinekäufe in Zeiten von Corona haben in den letzten Monaten zu einem 10-prozentigen Anstieg gebrauchter Kunststoffverpackungen geführt. Gleichzeitig ist die Nachfrage nach Kunststoffrezyklaten jedoch drastisch eingebrochen. Die Hauptursache ist bekannt: Verringerte Wirtschaftstätigkeiten durch die Pandemie haben zu einem Rückgang des Ölpreises geführt. Virgin Plastic hat gegenüber Rezyklat einen erheblichen Kostenvorteil aufgebaut. Das […]

Weiterlesen

Digitale Marketing- und Vertriebsplattform Sappi

Corona erzwingt den digitalen Aufschwung

Es ist allgemeine Überzeugung, dass Corona-Pandemie und Lock-down der Digitalisierung einen Schub gegeben haben. Home-Office, Online-Schule und ein starker Zuwachs des E-Commerce werden als Beleg herangezogen. Aber Entscheidendes spielt sich jenseits davon ab. Beispielsweise im Bereich Vertrieb und Marketing, wo der Wegfall von Messen und Präsenzveranstaltungen gewaltige Schneisen geschlagen hat. Der Zwang zur Anpassung und […]

Weiterlesen

Maschinenbau

Quo vadis Verpackungsmaschinenbau?

Der Auftragseingang des deutschen Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinenbaus sank im ersten Quartal 2020 um 19 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Diese massive Bewegung hat ihre Gründe. An erster Stelle steht jedoch weniger die Corona-Pandemie als vielmehr die Verunsicherung auf Kundenseite. Die Fragen im Raum: Wohin führt die Reise in Bezug auf die Verpackung der unmittelbaren Zukunft? Bleibt […]

Weiterlesen

Sustainability

Sustainability Awards 2020 zeigen Stoßrichtungen

Seit 2018 vergibt das Magazin Packaging Europe jährlich den Sustainability Award. Von Anfang an ist Thomas Reiner, CEO der Berndt+Partner Group, Teil der Jury. Dass gerade Berndt+Partner in die Jury berufen wurde, ist kein Zufall. Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist das Thema Nachhaltigkeit Teil der DNA unserer Gruppe. Der diesjährige Wettbewerb hat bestätigt, wie […]

Weiterlesen

Covid19_Das dritte Nachhaltigkeits-C

Covid19 ist das dritte Nachhaltigkeits-C. Der Maschinenbau ist gefordert – und reagiert.

Nachhaltigkeit ist eines der großen Game-Changer-Themen unserer Zeit. Im Zentrum der Nachhaltigkeitsbestrebungen steht der Aspekt der Kreislaufwirtschaft. Seit einiger Zeit gewinnt zunehmend auch der Klima-Aspekt an Bedeutung. Als drittes C neben Circular Economy und Climate wird nun auch Covid19 zum Nachhaltigkeits-Thema. Nicht nur Umwelt und Produkte sind in diesem Sinne schützenswert, sondern auch der Mensch. […]

Weiterlesen

Red Dot Award für B+P Creality

Red Dot Award 2020 für B+P Creality

Tolle News gibt es von unserer zweiten Schwester B+P Creality. Die Packaging Design Agentur mit Fokus auf Marken- und Verpackungsdesign sowie Innovation für Food, Non-Food und OTC-Produkte konnte sich den Red Dot Award für das Brand & Packaging Design der „Big City Pizza“ von Nestlé Wagner sichern. Mehr Informationen und aussagekräftige Bilder finden Sie auf […]

Weiterlesen

EU Flaggen

Was passiert da? Die neue EU-Kunststoffsteuer ist erst der Anfang.

Der Europäische Rat hat die Einführung einer EU-weiten Kunststoffsteuer beschlossen. Stichtag ist der 1. Januar 2021. Die Abgabe beträgt 0,80 € pro kg nicht recycelter Kunststoffverpackungen und muss von den Mitgliedsstaaten in den EU-Haushalt eingezahlt werden. In Deutschland könnte sich die neue Abgabe auf zwischen 1,4 und 2 Milliarden Euro summieren. Dass die „neuen Mittel“ […]

Weiterlesen

E-Commerce

Corona bringt Wandel und Verstetigung im Versandhandel

Die Pandemie wirkt als Treiber des Versand- und Onlinehandels. Der Ruck zum E-Commerce ist unaufhaltsam und wird am Ende auch ökologisch seine Berechtigung finden, auch wenn auf diesem Weg noch einiges zu tun ist. Ungeachtet dessen erleben wir eine Entwicklung, die sich als dauerhaft erweisen wird. Auf längere Sicht wird sie zu einem Strukturwandel im […]

Weiterlesen