Aktuelles

Unser Blog informiert über Trends aus der Verpackungswelt

Der Schlaf der Platzhirsche: Digital schlägt analog

Digital agierende Newcomer bei Brands und Verpackungsunternehmen revolutionieren den Markt, während viele der analog agierenden Platzhirsche den Trend verschlafen und damit ein hohes Risiko eingehen. Dabei ist es Brands durchaus möglich, selber digitale Marken aufzubauen. Und auch für Verpackungshersteller gibt es Wege, das eigene Portfolio für die neuen Anforderungen zu rüsten.   Der Schlaf der […]

Weiterlesen

Investoren: Geld bekommt nur, wer nachhaltig ist.

Nachhaltigkeit schlägt Wachstum. Immer mehr Kunden und Stakeholder machen Nachhaltigkeit zur Bedingung für Finanzierungen und Investitionen. ESG-Kriterien werden für Investoren bald sogar wichtiger sein, als der Faktor finanzielles Wachstum. Die Verpackungsbranche hat diese Entwicklung noch kaum erkannt. Sie hat gewaltig Nachholbedarf, wenn sie in Zukunft nicht vor trockenen Quellen sitzen will. Und als P.S.: Nachhaltigkeit […]

Weiterlesen

Auszeit: Corona bremst Produktinnovation.

Die Zahl der Produkteinführungen und Relaunches im Einzelhandel ist 2020 um 19 % gesunken. Das trifft insbesondere Unternehmen, die stark von Verpackungsänderungen abhängen, wie z.B. Werkzeugbauer, Klischeehersteller und Repro. Hauptgrund für den Rückgang ist die Coronapandemie. In den nächsten Jahren werden wir einen Anstieg der Produktinnovationen sehen – denn Geschichte wiederholt sich.   Auszeit: Corona […]

Weiterlesen

Food-Industrie: Mit den Kleinen wachsen.

Kleine Marken im Bereich Lebensmittel wachsen bis zu 4-mal mehr als die Top-Brands und Private Labels. Insgesamt ist das Wachstum bei den Marken, die nicht zu den Top 60 gehören, am größten. Sie sind anpassungsfähiger, schneller, zielgerichteter, kommunikativer und effizienter. Dazu nutzen Sie Partnerschafts-Ökosysteme. Unsere Empfehlung für die Verpackungsbranche lautet deshalb: Konzentriert euch nicht nur […]

Weiterlesen

Klartext: Alexander Baumgartner im Interview

Es gibt wenige Professionals, die so viele unterschiedliche Segmente der Verpackungsbranche aus der Chefposition großer Unternehmen (z.B. Constantia, Aptar, Mayr Melnhof) und Verbände (z.B. ECMA, EAFA, FPE) betrachtet und gestaltet haben, wie Alexander Baumgartner. Einen exklusiven Einblick in über 30 Jahre Führungs- und Branchenerfahrung durften wir in eineinhalb Stunden mit ihm im Gespräch über Wachstumsthemen […]

Weiterlesen

Süßwaren in Papier: Ab in die Vergangenheit?

In den Markt für Papierverpackungen ist viel Bewegung gekommen. Der Trend ist eindeutig: Große FMCG-Unternehmen setzen im Zuge ihrer Kunststoffreduktions-Ziele verstärkt auf das Fasermaterial – Innovationen sei Dank. Ist also bald wieder, wie noch in den 70ern, jede Schokolade in Papier verpackt? Klar ist: Auch Papier muss seine ökologischen Hausaufgaben machen, um bei Klimaschutz und […]

Weiterlesen

Chemisches Recycling: Augen auf bei der Wahl des Verfahrens.

Chemisches Recycling ist nicht der Heilige Gral. Die Augen verschließen wäre aber grundfalsch, denn wir können nicht ohne, gerade bei den volumenstarken Lebensmittelkontakt-Anwendungen. Worauf es ankommt, ist die Wahl des ökologisch richtigen Verfahrens. Und genau an dieser Frage entzünden sich die Konflikte.   Um die Klimawirkung des chemischen Recyclings ist eine kontroverse Diskussion entbrannt. Wirtschaft […]

Weiterlesen

Herstellung von Kleinauflagen

Service- und Prozessinnovationen machen den Unterschied – auch bei der Herstellung von Kleinauflagen

Nicht jede Produktverpackung wird millionenfach benötigt. Nicht nur im Bereich Kosmetik oder Pharmazie sind oft deutlich kleinere Verpackungs-Stückzahlen gefragt. Produziert und abgepackt werden diese kleineren Aufträge jedoch meist mit Maschinen, die für hohe Volumina entwickelt und optimiert wurden. Im Ergebnis wird oft überproduziert. Der im Vorhinein kalkulierte und akzeptierte Ausschuss übersteigt die letztlich ausgelieferte Ware. […]

Weiterlesen

Plastikrecycling

Rezyklat: Bundesregierung muss als EU-Ratspräsident jetzt Ernst machen

Home-Office und verstärkte Onlinekäufe in Zeiten von Corona haben in den letzten Monaten zu einem 10-prozentigen Anstieg gebrauchter Kunststoffverpackungen geführt. Gleichzeitig ist die Nachfrage nach Kunststoffrezyklaten jedoch drastisch eingebrochen. Die Hauptursache ist bekannt: Verringerte Wirtschaftstätigkeiten durch die Pandemie haben zu einem Rückgang des Ölpreises geführt. Virgin Plastic hat gegenüber Rezyklat einen erheblichen Kostenvorteil aufgebaut. Das […]

Weiterlesen