Unilever führt neue Waschkapseln mit neuer Verpackung ein – und bedient damit gleichzeitig Kreislauf und Klima

Unilever bringt für seine Marke Persil neue Waschkapseln auf den Markt, die nach eigenen Angaben eine vollständig biologisch abbaubare Membran nutzen und zu 25 Prozent aus erneuerbaren Materialien bestehen. Neben der Produkt- wurde auch die Gesamtverpackung neu gestaltet. Sie verzichtet auf den Einsatz von Kunststoff und besteht vollständig aus Karton, dessen Fasern zur Hälfte aus dem Altpapierkreislauf stammen und zur Hälfte aus FSC-zertifiziertem Neumaterial. Der Ansatz von Unilever ist lobenswert. Er setzt auf Systemdenken, das Produkt- und Gesamtverpackung einschließt. Und er bringt „Double Scores“ in Bezug auf Nachhaltigkeit, weil er Kreislauf- und Klima-Impact zugleich optimiert.

 

Unilever bringt die neuen Waschkapseln in den neuen Behältern im Rahmen seiner Kampagne „Dirt Is Good“ auf den Markt. Die Markteinführung wird in Frankreich starten und soll in naher Zukunft auf andere Märkte ausgeweitet werden.

 

Die Waschkapsel

  • Nach Auskunft von Unilever verfügen die Kapseln über eine vollständig biologisch abbaubare Membran, die das Waschmittel einschließen.
  • Die Membran besteht demnach zu 25 Prozent aus erneuerbaren Materialien.

 

Der Karton

  • Die neue Kartonverpackung verzichtet auf den Einsatz von Kunststoff.
  • Die verwendeten Fasern stammen laut Unilever zur Hälfte aus Altpapier und zur Hälfte aus Wäldern, die vom Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert sind.
  • Zusätzlicher Mehrwert laut Unilever: Der Karton ist leicht zugänglich und kindersicher.

 

Die Umwelt- und Klimavorteile

  • Die neuen Waschkapseln reduzieren die Treibhausgase nach Unternehmensangaben um 16 Prozent und
  • entlasten den Abfallstrom gleichzeitig um 6.000 Tonnen Kunststoff pro Jahr.
  • Optimiert wurden die Kapseln für kurze Zyklen und Temperaturen von 20 Grad oder darunter. Das reduziert den CO2-Fußabdruck des Produkts laut Unilever um 16 Prozent.
  • Gleichzeitig sollen Kunden bei jeder Verwendung bis zu 60 Prozent Energie einsparen.
  • Die Kapselmembran ist nach Aussage des Unternehmens die sich am schnellsten auflösende Membran auf dem Markt.
  • Die Formel für das umschlossene Waschmittel wurde ebenfalls optimiert. Es setzt auf biologisch abbaubare Wirkstoffe, die zu 65 Prozent aus pflanzlichen Quellen stammen.
  • Der Karton ist vollständig über den Altpapierkreislauf recycelbar.

 

Double Scores

Unilevers Aktion ist ein guter und lobenswerter Schritt. Man kann das dahinterliegende Systemdenken nur würdigen. Es sieht und optimiert Produkt- und Gesamtverpackung als Einheit. Das ist genau der richtige Ansatz.

Außerdem führt Unilever mit seiner Initiative Kreislaufdenken und Klimaschutz zusammen, anstatt sich auf nur einen der Aspekte zu beschränken.

Das sind genau die Double Scores, die wir brauchen!


    Sie haben Fragen zu diesem Artikel?





    Thomas Reiner

    Ihr Ansprechpartner

    Thomas Reiner
    0 30 / 367524-0
    reiner@bp-group.de