Nachhaltigkeit

Wie gelingt uns die Circular Economy Wende? Deep Dive mit Martin Stuchtey (Founder, SYSTEMIQ)

In unserem Experten-Podcast spricht Matthias Giebel, Partner für Nachhaltigkeit & Innovation bei B+P Consultants, mit der Circular-Economy-Koryphäe Martin Stuchtey. Der Professor für Ressourcenstrategien und -management an der Universität Innsbruck ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter des Think-Tanks SYSTEMIQ. Wir wollten von ihm wissen, welche Innovationen notwendig sind, damit Kreislaufwirtschaft in der Verpackungsindustrie gelingt? Die Frage ist […]

Weiterlesen

Recycling-Zertifikate und Siegel: Was es gibt und was für Sie passt

Aktuell häufen sich die Verdachtsfälle auf „Rezyklat-Betrug“. In Zeiten günstigen Virgin-Plastiks wird vermehrt Neukunststoff als Rezyklat gelabelt und importiert. Das ist nicht nur ein gefundenes Fressen für Medien und eine Gefahr für die eigene Reputation und Rechtssicherheit. Es ist auch nicht im Sinne von Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft. Einen Ausweg bieten Zertifikate, die den Einsatz echten […]

Weiterlesen

Selbsteinschätzung unzureichend: Formale ESG-Ratings sind Pflicht

Im letzten Newsletter hatten wir dargelegt, wie dynamisch sich Environmental Social Governance-Ratings (ESG) zu Schlüsselfaktoren für den Geschäftserfolg entwickeln. Heute geben wir Ihnen einen fundierten Einblick in die Ratings, die von Auftraggebern in der Verpackungsindustrie hauptsächlich genutzt und eingefordert werden. Wir erklären Ansätze und Zielgruppen und geben Ihrer Entscheidung eine Basis.   Im Rahmen unserer […]

Weiterlesen

Konsumenten und EU haben es satt. Die Verpackung braucht Diät.

Over-Packaging wird zum No-Go. Eine aktuelle Mondi-Studie zum Konsumentenverhalten unterstreicht das erneut. Drei von vier Befragten lehnen überdimensionierte Verpackungen ab. Und auch die Regulierer der EU nehmen sich des Themas an. Der Druck auf Markenartikler und Hersteller wächst ungebremst. Den Verpackungsaufwand kreislaufgerecht reduzieren ohne dabei Funktionalität, Convenience und Produktschutz zu mindern, ist Key-Thema und Erfolgsgarant […]

Weiterlesen

Die unterschätzte Macht: ESG Ratings und EU Taxonomie Regulierung

Investoren und Regulierer erhöhen den Druck beim Thema Nachhaltigkeit. Ratings zu Environmental Social Governance (ESG) und die neue EU-Taxonomie Regulierung entwickeln sich zu Schlüsselfaktoren bei der Vergabe von Geldern und Aufträgen. Verfügbarkeit von Daten zu Produktionsprozessen und Lieferketten werden damit auch für die Verpackungsindustrie zur Richtschnur für Unternehmenserfolg. In einer zweiteiligen Serie zeigen wir, was […]

Weiterlesen

Süßwaren in Papier: Ab in die Vergangenheit?

In den Markt für Papierverpackungen ist viel Bewegung gekommen. Der Trend ist eindeutig: Große FMCG-Unternehmen setzen im Zuge ihrer Kunststoffreduktions-Ziele verstärkt auf das Fasermaterial – Innovationen sei Dank. Ist also bald wieder, wie noch in den 70ern, jede Schokolade in Papier verpackt? Klar ist: Auch Papier muss seine ökologischen Hausaufgaben machen, um bei Klimaschutz und […]

Weiterlesen

Chemisches Recycling: Augen auf bei der Wahl des Verfahrens.

Chemisches Recycling ist nicht der Heilige Gral. Die Augen verschließen wäre aber grundfalsch, denn wir können nicht ohne, gerade bei den volumenstarken Lebensmittelkontakt-Anwendungen. Worauf es ankommt, ist die Wahl des ökologisch richtigen Verfahrens. Und genau an dieser Frage entzünden sich die Konflikte.   Um die Klimawirkung des chemischen Recyclings ist eine kontroverse Diskussion entbrannt. Wirtschaft […]

Weiterlesen

Plastikrecycling

Rezyklat: Bundesregierung muss als EU-Ratspräsident jetzt Ernst machen

Home-Office und verstärkte Onlinekäufe in Zeiten von Corona haben in den letzten Monaten zu einem 10-prozentigen Anstieg gebrauchter Kunststoffverpackungen geführt. Gleichzeitig ist die Nachfrage nach Kunststoffrezyklaten jedoch drastisch eingebrochen. Die Hauptursache ist bekannt: Verringerte Wirtschaftstätigkeiten durch die Pandemie haben zu einem Rückgang des Ölpreises geführt. Virgin Plastic hat gegenüber Rezyklat einen erheblichen Kostenvorteil aufgebaut. Das […]

Weiterlesen

Covid19_Das dritte Nachhaltigkeits-C

Covid19 ist das dritte Nachhaltigkeits-C. Der Maschinenbau ist gefordert – und reagiert.

Nachhaltigkeit ist eines der großen Game-Changer-Themen unserer Zeit. Im Zentrum der Nachhaltigkeitsbestrebungen steht der Aspekt der Kreislaufwirtschaft. Seit einiger Zeit gewinnt zunehmend auch der Klima-Aspekt an Bedeutung. Als drittes C neben Circular Economy und Climate wird nun auch Covid19 zum Nachhaltigkeits-Thema. Nicht nur Umwelt und Produkte sind in diesem Sinne schützenswert, sondern auch der Mensch. […]

Weiterlesen

NIVEA und dm reduzieren Verpackungsaufkommen um ca. 75% mit Nachfüllstationen

NIVEA und dm reduzieren Verpackungsaufkommen um ca. 75% mit Nachfüllstationen

Beiersdorf und die Drogeriemarkt-Kette dm starten einen Pilotversuch mit Nachfüllstationen. Die vom deutsche Konsumgüter-Riesen für seine Pflegeduschen NIVEA Creme Soft und NIVEA Creme Sensitiv selbst entwickelten Refill-Stationen stehen Konsumenten über einen Zeitraum von 6 bis 8 Monaten in drei dm-Märkten in Hamburg und Karlsruhe zur Verfügung.

Weiterlesen